Ein Projekt von zukunftsgeraeusche / gefördert durch

Aktuell
Abschlussbericht

Projekt
Themen
Orte
Formate
Partner

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Programm
Blog
Facebook

PAST FORWARD
UTOPIE UND BAUEN
TTF - Tempelhof Theater Festival

Newsletter
Kontakt
Anfahrt
Impressum

Plattenvereinigung 

Berlin


StadtWertSchätzen2013 - "Reden über Berlins Zukunft" August bis September 2013
Wir setzen die erfolgreiche Reihe Stadt Wert Schätzen in 2013 fort und widmen uns mit sechs weiteren Veranstaltungen dem Schwerpunkt-Thema “Neue Wege im Wohnungsbau”.

Alle Veranstaltungen sind im Audio-Mitschnitt abrufbar:


"Wohnungsbau International" - Donnerstag, 01.08.2013
Audio-Mitschnitt

"Experimenteller Wohnungsbau" - Dienstag, 13.08.2013
Audio-Mitschnitt

"Drinnenstadt vs. Draußenstadt?" - Donnerstag, 22.08.2013
Audio-Mitschnitt

"Zwischennutzung und Wohnungsbau" - Donnerstag, 29.08.2013
Audio-Mitschnitt

"Wohnungsbau und Politik" - Donnerstag, 05.09.2013
Audio-Mitschnitt

"Alternative Wege zum Wohnungsbau" - Donnerstag, 19.09.2013
Audio-Mitschnitt

Programm "StadtWertSchätzen2013"
Eine Programm-Übersicht zu allen Veranstaltungen und Gästen kann hier abgerufen werden.


Abschlussbericht des Projektes zum Download verfügbar
Der Abschlussbericht des Projekts Plattenvereinigung steht hier zum Download ald PDF bereit.


Plattenvereinigung erhält Auszeichnung als Werkstatt N-Projekt
Das Projekt Plattenvereinigung erhält mit der Auszeichnung als "Werkstatt N-Projekt" das Qualitätssiegel des von der Bundesregierung berufenen Rates für Nachhaltige Entwicklung. Mit der Auszeichnung werden Projekte und Initiativen aus Deutschland gewürdigt, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen.


Plattenvereinigung erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission
Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Plattenvereinigung als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen.

Die Urkunden werden im Rahmen des jährlich stattfindenden Runden Tisches der UN-Dekade am 28. November 2011 in Berlin an die Projekte übergeben. „Das Projekt Plattenvereinigung zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann. Das Votum der Jury würdigt das Projekt, weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln“, so Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees und der Jury der UN-Dekade in Deutschland.

Eine Rückschau zu den verschiedenen Veranstaltungen die in diesem Sommer auf der Tempelhofer Freiheit stattfanden finden Sie auf unserem Blog oder auf unserer Facebookseite.

Plattenvereinigung ist ein Forschungs- und Bildungsprojekt zur Erprobung nachhaltiger Handlungsweisen und Kulturformen und vereint dazu Akteure aus Wissenschaft, Bildung, Wirtschaft, Handwerk und Kunst zur Entwicklung einer universellen Kultur der Nachhaltigkeit.

Das Projekt dient der Bildung für nachhaltige Entwicklung und macht nachhaltiges Denken und Handeln im Kontext von Ressourcenschutz und Geschichtsverständnis erfahrbar sowie im Sinne der Förderung einer gesamtgesellschaftlich verankerten Recyclingkultur.

nach oben